Philips ClearVue 850 2017-10-19T09:47:45+00:00

Philips ClearVue 850

Diagnosesicherheit, auf die Sie sich verlassen können

Beratungstermin anfordern

Philips ClearVue 850 bietet eine exzellente Bildgebungsleistung und erhöht so die Effizienz in Ihrer Abteilung.

Geeignet für folgende Fachrichtungen:

  • Allgemeinmedizin

  • Urologie

  • Gynäkologie

  • Kardiologie

  • Orthopädie

Eigenschaften im Detail

  • Variabler 19″ LCD- Monitor mit exzellenter Auflösung
  • 4D Darstellung
  • Fetal STIC
  • Auto Face Reveal = autom. Gesichtserkennung bei 4D
  • Ergonomisch durchdachte Bedienoberfläche erhöht den Workflow
  • XRES = Erhöhung der Bildauflösung und Reduzierung von Artefakten
  • iSCAN = automatische B-Bild bzw. Doppler Optimierung
  • THI (Tissue Harmonic Imaging) = Erhöhung des Bildkontrastes durch Verbesserung des Signal-Rausch Verhältnisses
  • Neue Active Array Schallköpfe mit ausgezeichneter Bildqualität
  • Intelligentes Postprozessing ermöglicht nachträgliche Bildkorrektur im Freeze Bild
  • Automatik Doppler Messung
  • Interne Speicherung auf HDD, Netzwerk Anbindung
  • Geringer Platzbedarf, leichte Manövrierfähigkeit
  • Gelenkarm zur Optimierung der Position des LCD Monitors
  • High Q Doppler zum automatischen zeitgleichen Auswerten des Dopplers
  • Panorama Funktion = Optimierung von Gefäßdarstellung in optimaler Breite
  • SonoCT = Bildoptimierung durch Bildzusammenführung zur Verringerung winkelbedingter Artefakte

Angaben z.T. optional, je nach Modellvariante

Passende Schallköpfe

Convex:

C5-2 (Frequenzbereich: 5–2 MHz)
3D9-3v (Frequenzbereich: 9-3 MHz)
C9-4v (Frequenzbereich: 9-4 MHz)

Linear:

L12-4 (Frequenzbereich: 12-4 MHz / 128 Elemente)
L12-5 38 (Frequenzbereich: 12-5 MHz / 192 Elemente)

Sektor:

S4-1 (Frequenzbereich: 4-1 MHz)

Volumen:

V6-2 (Frequenzbereich: 6-2 MHz)

Nicht Bildgebend:

D2cwc CW (Frequenzbereich: 2 MHz)

Thermoprinter:

  • Sony UP-D897MD
  • Sony UP-D898MD
  • Sony UP-X898MD

High-End-Leistungsmerkmale für verbesserte klinische Sicherheit: Elastographie

Klinische Informationen über Gewebesteifigkeit. ClearVue 850 unterstützt hochempfindliche Strain- Elastographie für die Brust zur Beurteilung von relativer Gewebesteifigkeit.

Visualisierung und Quantifizierung für einen besseren Arbeitsablauf: das QLAB Modul

Die GI 3DQ Tools für systeminterne Quantifizierung bieten Hilfsmittel für die Anzeige und Messung der verschiedenen Ebenen eines 3D-Volumens.

Modernes Design für eine verbesserte Ergonomie und höheren Nutzwert

Das Steuerpult ist höhenverstellbar und lässt sich dadurch für maximalen Benutzerkomfort auf das Arbeiten im Sitzen oder Stehen einstellen. Der Benutzer kann zwischen einem frei beweglichen Display-Schwenkarm und einem Kipp-/Schwenkarm wählen und den Monitor bequem ausrichten. Bietet ausreichend Stauraum. Speziell für die Lagerung von täglichen Gebrauchsgegenständen wie Papiertüchern, Gelflaschen oder Schallköpfen.

Hochauflösende Darstellung des Blutflusses: FloVue

Verbesserte Darstellung des Blutflusses. Auf der Basis der proprietären Philips Blutfluss- Signalverarbeitungstechnologien stellt dieses Verfahren einen kompletten Paradigmenwechsel bezüglich der Art und Weise dar, wie der Blutfluss nicht nur in großen Gefäßen, sondern gleichermaßen auch in Mikrogefäßen dargestellt wird.

Einfach und Intuitiv

Mit einem einzigen Tastendruck können optionale erweiterte Funktionen wie Elastographie, FloVue und AutoSCAN aktiviert werden. Über die Schnellstarttaste werden die häufigsten Messungen in der Geburtshilfe auf Knopfdruck aktiviert.

Mit AutoSCAN lässt sich die Bildqualität während des Scan-Vorgangs dynamisch optimieren. Eine gekrümmte ROI und die automatische Erfassung des Gesichts bieten 30 innovative Bearbeitungstools, die speziell für eine höhere Effizienz in der Geburtshilfe konzipiert wurden. Das Stressecho standardisiert die Anzeige des kardialen Stresstests.

Anwenderfreundlich

Die auf umfassenden Benutzerbewertungen basierende logische Anordnung der Hauptbedienelemente sorgt für ein komfortables Benutzererlebnis. Da sie bei allen ClearVue Systemen ähnlich ist, ist die Systembedienung in kürzester Zeit erlernbar.